WÜRZIGER MASALA CHAI TEE NACH BUMBLEBEE

Das aromatisch-würzige, köstliche Heißgetränk ist ein weltweit beliebter Gewürztee, der besonders an kalten Wintertagen wohlig wärmt und schmeckt. Die zuckerfreie, ketogene Version ist mindestens genauso lecker wie das Original und hat nur 2,5g KH pro Portion.

Masala Chai! Die herrliche, exotische Teespezialität aus Südasien ist ein Schwarztee, der mit Milch, Zucker und Gewürzen verfeinert ein wahrer Gaumenschmeichler und dank seiner Zimt-, Kardamom- und Sternanis-Aromen der ideale Genuss für kalte Tage ist.

Mister Bumblebee hat mich vor vielen Jahren mit diesem Teerezept konfrontiert und mir dampfend heißen, mit reichlich Milch versetzten, klebrig süßen Masala Chai serviert. Anfangs war ich skeptisch – Pfefferkörner im Tee? Und Sternanis, was ist das überhaupt? Mit meiner Zurückhaltung machte ich dem typischen Landpomeranzen-Image („Was der Bauer nicht kennt….“) tatsächlich alle Ehre. 😀 Mister Bumblebee als Kosmopolit und Stadtmensch war mir diesbezüglich in vielerlei Hinsicht voraus – und dann ein echtes Vorbild, was die kulinarische Eroberung sämtlicher Küchen (von europäisch über koreanisch, indisch und vieles mehr) am heimischen Herd angeht.

Nun, der langen Rede kurzer Sinn. Ich überwand meine Skepsis, probierte von diesem mysteriösen Getränk – und schon nach dem ersten Schluck war es um mich geschehen. Diese göttlichen Aromen – eine wahre Offenbarung! Seither gehört selbstgemachter Masala Chai zu den winterlichen Highlights in der gesamten Familie.

Notfalls kann es zwar auch eine gekaufte Teemischung sein – aber wenn man die Zutaten im Hause hat, sollte man unbedingt seinen eigenen Masala Chai kochen – was übrigens fast genauso schnell geht wie die Teebeutelversion, nur mit viiiiiiiiiiiiiiiel mehr Geschmack…!

Ein festes Rezept oder eine spezielle Zubereitungsart gibt es für Masala Chai übrigens nicht – es ist so wie bei unseren heimischen Spezialitäten: beinahe jede indische Familie hat ihr eigenes, gut gehütetes Rezept. Und nun gibt es auch die Keto-Version dieses Göttertrunks 😊

Es gibt weder ein festes Rezept noch eine spezielle Zubereitungsmethode für Masala Chai, viele indische Familien haben ihr eigenes Rezept. Die Grundkomponenten jeder Masala-Chai-Zubereitung sind starker Schwarztee, Milch und die typischen, intensiven Gewürze wie Kardamom, Zimt, Nelken & Co. Besonders wichtig ist die Süße beim Masala Chai – denn um seinen köstlichen Geschmack so richtig zur Geltung zu bringen, braucht es intensive Süße im Tee. Dieses picksüße, aromatische Getränk wärmt den Bauch von innen und ein wohlig-geborgenes Gefühl macht sich im ganzen Körper breit.

So, jetzt aber genug geschwärmt. Hier verrate ich dir mein Lieblings Masala-Chai Rezept und hoffe, es begeistert dich und deine Lieben ebenso wie alle, die ich bisher damit verwöhnt habe.

Alles Liebe,
Bumblebee

Masala Chai Tee nach Bumblebee

Rezept von Bumblebee im KetolandGang: Getränke, WeihnachtenSchwierigkeit: einfach
Portionen

5

Portionen
Zubereitungszeit

10

minutes

Aromenvielfalt, die ihresgleichen sucht – dieser Chai verspricht puren Teegenuss! Rezept ergibt 5 Tassen zu je 200ml à 2,5g KH.

Zutaten

  • 500ml Wasser

  • 8 Stück schwarze Pfefferkörner

  • 10 Stück Gewürznelken

  • 2 Zimtstangen

  • 6 Stück Kardamomkapseln (ganz)

  • 6 Stück Sternanis

  • 3 TL Schwarztee (ich verwende Earl Grey)

  • 80ml Schlagsahne

  • 420ml Wasser

  • circa 80g Stevia-Erythrit (Süßkraft 1:1 wie Zucker); je nach Geschmack mehr oder weniger verwenden

  • 200ml Vollmilch für den Milchschaum

  • etwas gemahlener Zimt zum Bestäuben

Zubereitung

  • Die Gewürze mit 500ml Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  • Tee, Schlagsahne und 420ml Wasser sowie Stevia-Erythrit zugeben und nochmals kurz aufkochen lassen.
  • Topf von der Kochplatte ziehen und 7 bis 8 Minuten ziehen lassen.
  • Währenddessen die Milch erwärmen und mit einem Milchschäumer aufschäumen.
  • Den heißen Tee durch ein Sieb abgießen und in Gläser oder Tassen füllen, mit Milchschaum vollenden und mit Zimt bestäubt servieren.


Nährwerte:

Nährwerte pro Portion (bei 5 Portionen gesamt):

83.0

Nährwerte GESAMT:

414.8

Information:
Bumblebee nimmt am Affiliate Programm von Amazon.de teil. Ich empfehle hier jedoch ausschließlich Produkte, von denen ich qualitativ absolut überzeugt bin und die ich auch selber verwende.

Klickst du auf einen Produkt-Link und kaufst einen beliebigen Artikel, erhalte ich eine klitzekleine Provision von Amazon. Das hilft mir dabei, meine Kosten für diesen Blog zu decken. Vielen Dank, dass du damit meine Arbeit unterstützt.
Wichtig: Für dich ändert sich am Kaufpreis deines Produktes rein gar nichts!

Kommentar verfassen