Keto Schoko Pudding Traum- stärkefrei und sooo lecker!

Schokoholics aufgepasst! Mit diesem cremigen Pudding-Vergnügen, verfeinert mit echter Schokolade, kannst du in puren ketogenen Genüssen schwelgen! Denn dies ist ein Keto-Pudding, der den Vergleich mit dem stärke- und zuckerhaltigen Original nicht zu scheuen braucht. Ganz im Gegenteil: Ein klarer Sieg für diese “gesunde” Alternative: Volle Punktzahl für Geschmack, Konsistenz, Mundgefühl und Schokoladigkeit – und das alles bei gerade einmal 6,5 Gramm KH pro Portion! ☺️

Dieses Rezept ist für mich persönlich ein absoluter Grund zum Feiern: Denn, wie du vielleicht bereits beim Vanille-Pudding-Beitrag gelesen hast, habe ich wirklich lange getüftelt, bis mir ein Pudding-Rezept gelungen ist, das dem Original in Nichts nachsteht. Und nach dem Vanillepudding-Highlight musste natürlich gleich auch das schokoladige Pendant her!

Denn Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und so verhält es sich auch beim Pudding. Während die einen klar “Team Vanille” sind, verschmähen andere wiederum den vanilligen Genuss und setzen vielmehr auf die herb-süßen Gaumenfreuden, die Schokolade-Pudding mit sich bringt 🙂

Um ehrlich zu sein, hätte die Abwandlung des Vanille-Pudding Rezepts in eine Schoko-Variante nicht zwingend eines eigenen Beitrags bedurft. Aber ich finde, dass der Schokoladen-Pudding sich eine ebenbürtige Präsentation verdient hat 🙂 Daher war es mir eine Selbstverständlichkeit, diesem wunderhübschen Gericht auch ein kleines Foto-Shooting zu widmen und ihn verdientermaßen in Szene zu setzen.

Mehlfreier, stärkefreier Pudding? So funktioniert’s!

Et voilà: Hier kommt der himmlischste Schokoladenpudding, den ich in meinem ketogenen Dasein genießen durfte! 💛💛💛 

Und weil ich ja alles andere als eine Profi-Fotografin bin, kompensiere ich meine mangelnden professionellen Fähi9keiten mit einer gehörigen Portion Liebe und Hingabe beim Ablichten meiner Kreationen 🙂 Womit ich auch gleich die Erklärung für meine oft viiiiiel zu vielen Fotos liefere – du weißt ja selbst wie das ist, wenn man verliebt ist – man kann sich einfach nicht satt sehen…. 😉


Zuckerfrei oder mit einem Fitzelchen Zucker – du hast die Wahl

Warum dieser Schokoladen Pudding hier zwar als mehl- und stärkefrei, jedoch nicht zuckerfrei angepriesen wird, ist leicht erklärt: für die perfekte Vollmundigkeit werden im fertigen Schokoladen-Pudding zusätzlich noch 50 Gramm Schokolade (85%) geschmolzen. Das bedeutet, dass diese Veredelung einerseits das geschmackliche i-Tüpfelchen bringt, zum Anderen aber ist der Pudding dann nicht mehr zu hundert Prozent zuckerfrei, da auch dunkle Schokolade (mit Ausnahme der 99%-igen oder 100%igen, die für mich aber geschmacklich eher Erde als Schokolade gleichkommt) ein bisschen Zucker enthält.

Durch und durch ketogen ist dieser Pracht-Pudding aber allemal! Also keine Sorge 🙂 Und solltest du zur Kategorie super-duper-über-drüber-clean-Ketarier gehören, dann kannst du die Schokolade natürlich auch weglassen 😉

Wie du diesen Pudding als Basis für eine absolut leckere Buttercreme verwenden kannst, kannst du im Beitrag zum Vanille-Pudding Rezept nachlesen.

Ich wünsche dir mit diesem Rezept viel Spaß und noch viel mehr genussvolles Schlemmen!

Herzlichst,
Bumblebee

Keto Schoko Pudding Traum - stärkefrei und soooo lecker!

Keto Schoko Pudding Traum – stärkefrei und soooo lecker!

Rezept von Bumblebee im KetolandGang: Desserts, Süße NaschereienSchwierigkeit: einfach
Portionen

5

Portionen
Zubereitungszeit

5

Minuten
Kochzeit

3

Minuten

Zutaten

  • 350ml Vollmilch

  • 100ml Schlagsahne

  • 50ml Wasser

  • 70g Stevia-Erythrit (Süßkraft 1:1 wie Zucker)

  • 8g Sahnepulver

  • 10g Kakaopulver

  • 2 Eigelbe

  • 6 Gramm Johannisbrotkernmehl

  • 1 Blatt Gelatine

  • 50g Schokolade 85% (ich verwende choceur von Aldi/Hofer)

  • Außerdem:
  • Topf, Schneebesen und Pürierstab

Zubereitung

  • Milch, Wasser und Sahne in einem Gefäß verrühren.
    Gelatineblatt in reichlich kaltem Wasser für mindestens 5 Minuten einweichen.

    Circa 50ml der Flüssigkeit zurückbehalten, den Rest in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit die Dotter (Eigelbe), das Johannisbrotkernmehl, Kakaopulver, Sahnepulver und das Stevia-Erythrit (dieses kann in der kristallinen Form verwendet werden, braucht also nicht fein gemahlen zu sein) zur verbliebenen Flüssigkeit ins Gefäß geben und mit dem Schneebesen glatt rühren (wie bei der Zubereitung eines klassischen Puddings).
  • Sobald die Milch-Sahne-Wasser-Mischung kocht, Temperatur etwas reduzieren, den Mix hinzufügen und mit dem Schneebesen kräftig circa 2 Minuten lang rühren.
  • Topf von der Kochstelle ziehen, circa 1 Minute warten und die nun bereits sehr homogene Puddingmasse zusätzlich mit dem Pürierstab (mit drei- bis vier mal “Drücken”, also nur kurz) bearbeiten. Das verleiht dem Pudding die absolut perfekte, cremig-geschmeidige Konsistenz.
  • Zuletzt die Schokolade und das eingeweichte Gelatineblatt in den noch heißen Pudding geben und mit dem Schneebesen kurz umrühren, die Gelatine und die Schokolade schmelzen sofort.
  • Keto-Pudding in vorbereitete Förmchen geben und im Kühlschrank vollständig erkalten lassen. Genießen! ☺️

Rezept zum Download:

Verwendete Produkte:

Du möchtest mich unterstützen?

Wenn dir meine Arbeit gefällt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir eine virtuelle Tasse Kaffee spendierst. DANKESCHÖN!


Nährwerte:

Nährwerte pro Portion (bei 5 Portionen gesamt):

228.9

Nährwerte GESAMT:

1,144.4


Lust auf noch mehr zuckerfreie, mehl- und glutenfreie Rezepte? Vielleicht gefallen dir auch diese Kreationen:

Keto Tiramisu Kugeln nach Bumblebee

Ketogene Tiramisukugeln

Ketogene Tiramisukugeln Die wohl köstlichste Resteverwertung, seit es übrig gebliebene Kekse und Kuchen gibt 🙂 Diese ketogenen Kügelchen schmecken einfach unwiderstehlich…
Weiterlesen
Information: Bumblebee nimmt am Affiliate Programm von Amazon.de teil. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich empfehle hier jedoch ausschließlich Produkte, von denen ich qualitativ absolut überzeugt bin und die ich auch selber verwende. Wichtig: Für dich ändert sich am Kaufpreis deines Produktes rein gar nichts!

0 0 Abstimmen
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare:
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen