EIERSCHWAMMERL-GULASCH

Endlich beginnt wieder die Eierschwammerl-Saison (aka Pfifferlinge)! Sie gehören zu Recht zu den beliebtesten Speisepilzen – denn egal ob geröstet, gebraten oder mit Sauce, die dottergelben Schwammerl sind in jeder Variation unglaublich delikat!

Zu meinen persönlichen Top-Favoriten gehört die Pilz-Gulasch-Variante, die mit ketogenen Semmelknödeln einfach ein vorzügliches vegetarisches Hauptgericht ist und alle Pilzliebhaber und solche, die es werden wollen, rundum happy macht.

Denn Eierschwammerl aka Pfifferlinge aka Rehlinge sind nicht nur wirklich lecker, sondern auch überaus bekömmlich. Schade, dass diese Delikatesse nicht das ganze Jahr über erhältlich ist. Aber Grund genug, die Pilz-Saison für die Zubereitung verschiedenster Gerichte mit Schwammerln zu nutzen!

Da trifft es sich gut, dass Eierschwammerl zu den eher kohlenhydratarmen Gemüsen gehören: mit nur 3,3 Gramm KH pro 100 Gramm sind sie zwar nicht mit ganz so wenigen Carbs gesegnet wie beispielsweise Champignons, aber rangieren dennoch ganz oben auf der Keto-Hitliste der leckeren Gemüse (sind Pilze eigentlich Gemüse? :-O).

Lass dich bitte vom Foto des Gulaschs nicht abschrecken – so ein Gericht zu fotografieren ist nicht einfach, irgendwie sieht das Ganze immer irgendwie aus wie ein Verkehrsunfall :-/ . Aber es schmeckt grandios! Vertrau mir einfach 🙂

Da das Gulasch selbstredend natürlich nicht ohne Paprikapulver auskommt, liegt der KH-Gehalt dieses Gerichts nicht ganz so niedrig, da die verbiesterten Gewürze, wie bereits hinlänglich beklagt, ja leider ziemlich carbs-lastig sind. Aber darauf verzichten? Niemals! Dann lieber dreieinhalb Extragramm Kohlenhydrate wegen des Paprikapulvers in Kauf nehmen (auf das gesamte Gericht berechnet wohlbemerkt!).

Natürlich schlagen auch die Pfifferlinge mächtig aufs KH-Konto – hier macht’s schlichtweg die Menge. Aber ein Schwammerlgulasch ohne Pilze wäre ja eine lächerliche Angelegenheit und für vier Personen sollten dann doch zumindest 500 Gramm Pilze ins Gulasch.

Die leckere Sauce ist der Knaller – serviere am besten Keto-Semmelknödel dazu, das harmoniert perfekt 🙂 Ich habe übrigens, um KHs einzusparen, einfach einen Semmelknödel in Scheiben geschnitten, kurz in Butter angebraten und als “Serviettenknödel” zum Gulasch gereicht. So war tatsächlich 1 Knödel pro Portion ausreichend – Ideen muss man haben… 😉

So, genug gequasselt – hier ist das Rezept. Ich wünsche dir gutes Gelingen und lass es dir schmecken!

Eierschwammerl-Gulasch

Rezept von Bumblebee im KetolandGang: HauptgerichtKüche: ÖsterreichSchwierigkeit: einfach
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

minutes
Koch-/Backzeit

25

minutes

Zutaten

  • 500 g Eierschwammerl (Pfifferlinge) frisch, küchenfertig

  • 1 EL Butterschmalz

  • 120 g rote Zwiebel

  • 10 g Paprikapulver edelsüß

  • 1 EL Apfelessig

  • 300 ml Hühnersuppe (Fond; Suppenwürfel tut’s auch)

  • 150 ml Schlagsahne

  • 20 g Kartoffelfasern (ca. 4 TL) zum Binden

  • 1 EL Petersilie gehackt

Zubereitung

  • Schwammerl in mundgerechte Stücke schneiden (größere Pilze durchschneiden).
  • Zwiebel ganz fein hacken. Butterschmalz in einem Topf heiß werden lassen und Zwiebel darin hellbraun anbraten.
  • Paprikapulver darüberstäuben, kurz umrühren und mit Essig ablöschen.
  • Hühnerfond zugeben. Aufkochen, auf mittlere Hitze zurückdrehen und circa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Nun die Eierschwammerl dazugeben und nochmal aufkochen. Sobald die Masse kocht, wieder auf mittlere Hitze reduzieren und weitere 15 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.
  • Schlagsahne zugeben. Sollte das Gulasch zu sehr eindicken, einfach etwas Wasser/Suppe nachgießen. Nach 15 Minuten sind die Schammerl perfekt durch und bissfest.
  • Nun die Kartoffelfasern unter ständigem Rühren einrieseln lassen, damit bindet das Gulasch und wird schön sämig.
    Zum Schluss gehackte Petersilie in das Gulasch rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig!

Nährwerte Gulasch (ohne Knödelbeilage! – Nährwerte Knödel siehe hier):

Nährwerte je 100 Gramm:

74.2

Nährwerte pro Portion (bei 4 Portionen gesamt):

207.7


Kommentar verfassen