KÖSTLICHER EGGNOGG – BLITZREZEPT

Der cremige Eierpunsch ist DIE köstliche Alternative zu Glühwein & Co. und wärmt Herz und Seele – übrigens ist dieser weihnachtliche Trunk nicht nur bei Ketariern und solchen, die es werden wollen, der Hit. Denn der Eggnogg schmeckt einfach FANTASTISCH! Er ist mit dem wohl leckersten Eierlikör der Welt zubereitet und hat in dieser ketotauglichen Version nur 1,7g KH pro Tasse 😀

Glühwein gibt es in unseren Breiten in der Weihnachtszeit doch in jedem Supermarkt und an jedem Adventmarktstand. Wer das Besondere sucht und seine Gäste mit einem originellen Drink überraschen möchte, ist hiermit genau richtig. Hier kommt das amerikanische Pendant zu Glühwein 🙂

Da wir uns des leckeren Eierlikörs als Grundlage bedienen, ist der in Amerika, England und Kanada so beliebte Eierpunsch wirklich auch ruck-zuck fertig.

Ursprünglich stammt dieser köstliche Weihnachtscocktail übrigens aus England, wo man früher dem Likör noch Ale oder Wein zufügte. Aus diesen Early Beginnings rührt auch der lustige Name, denn starkes Bier pflegte man als “noggin” zu bezeichnen, sodass man den mit Ale versetzten Eiercocktail schließlich auf “egg-and-noggin” taufte. Aus diesem (speziell nach ein paar Portionen des hochprozentigen Punsches) eher langwierig auszusprechenden Namens setzte sich im Lauf der Zeit dann der Begriff “Eggnogg” durch. Hierzulande kennt man den Punsch bisweilen auch unter dem Namen Eierflip.

Aber ganz ungeachtet seiner Herkunft ist der Eggnogg einfach ein sehr köstlicher Winterdrink und stellt die perfekte Alternative zum ewig süßen Glühwein dar.

Für dieses Keto-Blitzrezept stellt der ketogene Eierlikör die Grundlage dar. Und dieser zuckerfreie Eierlikör ist wirklich grenzgenial – es gibt ausnahmslos niemanden in meinem Freundes- und Bekanntenkreis, der nicht sofort “süchtig” danach geworden ist – quasi Liebe auf den ersten Schluck 😀 Außerdem fällt er – genauso wie der Lebkuchenlikör oder auch die Nusshäppchen – in die Kategorie Blitzrezept und ist darüber hinaus wirklich kinderleicht in der Zubereitung…ein ideales Last-Minute-Präsent also 🙂
Deshalb bereitest du garantiert große Freude, wenn du den Rest des Eierlikörs verschenkst – in eine hübsche Flasche gefüllt und nett dekoriert ist dieser Eierlikör ganz oben auf der Hitliste der beliebtesten Präsente und Mitbringsel, und das mit Sicherheit nicht nur bei mir!

Wenn du dann noch das ketogene Eggnogg Rezept ausdruckst und zusammen gerollt an die Flasche bindest, hast du alle “Ohs” auf deiner Seite und punktest mit einem absolut originellen Präsent 😉

Übrigens kannst du auch bereits zubereiteten, fertigen Eggnogg in eine Flasche abfüllen und verschenken, denn der Eierpunsch trinkt sich nicht nur warm, sondern auch kalt hervorragend.

Eine essentielle Zutat für den Eierlikör ist – das betone ich immer wieder – das hinzugefügte Xanthan. Es braucht nur eine wirklich kleine Menge davon, aber ohne dieses tolle Verdickungsmittel wird der Likör nicht so wunderbar cremig.

Wenn du deinen ketogenen Eierlikör nicht verschenken, sondern anderweitig verarbeiten möchtest, kann dir zum Beispiel dieses wunderbare Eierlikörparfait als tolles Festtagsdessert oder auch die Eierlikörtorte wärmstens ans Herz legen.

Ansonsten ist diesem Rezept eigentlich nichts hinzuzufügen – außer viele “mmmmmmmmmmmmmmmmmhs”. Aber die werden der Eierlikör und der Eggnogg dir ohnehin entlocken, denn bei der Zubereitung ist eines ganz wichtig: viiiiiiiel davon zu kosten…. 😉

Gutes Gelingen wünscht dir
Bumblebee

Köstlicher Eierlikör und Eggnogg (Blitzrezept)

Rezept von Bumblebee im KetolandGang: Getränke, Weihnachten, AlkoholSchwierigkeit: einfach
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Koche-/Backzeit

40

Minuten

Der kultige Weihnachts-Longdrink mit herrlich cremigem Aroma und dem richtigen “Pfiff” funktioniert auch PERFEKT als ketogener Eierpunsch! Rezept ergibt 2 Tassen à ca. 175ml zu je 1,7g KH.
Die angeführte Zubereitungszeit beinhaltet auf die zusätzliche Zubereitungzeit für den Eierlikör.

Zutaten

  • Für den Eierlikör (benötigt werden für den Eggnogg nur circa 100ml):
  • 2 Eier (Größe L)

  • 2 Eigelbe

  • 100g Stevia-Erythrit (Süßkraft 1:1 wie Zucker)

  • 10 Stück Süßstofftabletten (Süßkraft je Tab wie 6g Zucker)

  • 400ml Schlagsahne

  • 1/2 TL gemahlene Vanille

  • 200ml Korn

  • 15 Tropfen Vanillearoma ungesüßt

  • 1/2 TL Xanthan

  • Für den Eggnogg:
  • 100ml ketogener Eierlikör (je nach Geschmack Menge erhöhen)

  • 100ml Wasser

  • 50ml Schlagsahne

  • 20g Stevia-Erythrit (Süßkraft 1:1 wie Zucker)

  • 5 Stück Süßstofftabletten (Süßkraft je Tab wie 6g Zucker)

  • etwas gemahlene Vanille

  • 30ml Rum

  • Für das Topping:
  • circa 50ml Sahne, steif geschlagen

  • etwas gemahlener Zimt oder Kakaopulver

Zubereitung

  • Eierlikör:
  • Stevia-Erythrit und Süßstofftabs mit der gemahlenen Vanille und dem Xanthan zu feinem Pulver mahlen.
  • Eier und Eigelbe mehrere Minuten lang auf höchster Stufe dickcremig rühren, nach und nach den Süßmix einrieseln lassen.
  • Unter weiterem Rühren das Vanillearoma und die Sahne hinzufügen.
    Zuletzt den Korn einrühren. Fertig!
  • Eggnogg:
  • je 50ml ketogenen Eierlikör (je nach Geschmack auch mehr) in vorbereitete Gläser füllen.
  • Das Wasser mit der Sahne, dem Stevia-Erythrit und dem Süßstoff sowie der Vanille in einem Topf aufkochen.
  • Topf vom Herd nehmen, den Rum hinzufügen und den Topfinhalt jeweils zur Hälfte in dünnem Strahl in die Eierlikörbasis rühren.
  • Mit einem Tupf geschlagener Sahne und etwas gemahlenem Zimt (alternativ Kakaopulver) dekoriert heiß servieren.

Anmerkungen

  • Der Eggnogg schmeckt auch kalt sehr lecker.


Nährwerte Eierlikör:

Nährwerte je 100 Milliliter:

201.2

Nährwerte GESAMT:

1,733.4


Nährwerte Eggnogg:

Nährwerte je 100 Milliliter:

175.7

Nährwerte GESAMT:

616.0

Lust auf noch mehr zuckerfreie, mehlfreie Rezepte? Vielleicht gefallen dir auch diese Kreationen:

Information:
Bumblebee nimmt am Affiliate Programm von Amazon.de teil. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich empfehle hier jedoch ausschließlich Produkte, von denen ich qualitativ absolut überzeugt bin und die ich auch selber verwende.

Wichtig: Für dich ändert sich am Kaufpreis deines Produktes rein gar nichts!

Kommentar verfassen